Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie dient der Linderung von Beschwerden.

Sie bietet ein breites Spektrum sanfter und natürlicher Behandlungsmethoden, zur Therapie von Gelenk-, Muskel- und Weichteilveränderungen.

Die Wärmetherapie in Form von Balneotherapie oder Elektrothermotherapie hilft, Schmerzen abzubauen und verschafft dem Gelenk und dem restlichen Körper so etwas Ruhe, um neue Kraft zu tanken.

Die Kältetherapie (Kryotherapie) wird bei aktiven, entzündlichen Prozessen angewendet.

Durch die Elektrotherapie können Schmerzenohne Nebenwirkungengelindert und ein gestörter lokaler Stoffwechsel verbessert werden.

Ihr Nutzen

Die physikalische Therapie verbessert den Stoffwechsel und fördert die Schmerzlinderung.